Oldenburger Werkstatt für Veränderung
Oldenburger Werkstatt für Veränderung

Bei Fortbildung und Supervision:

„In welchen Fällen kooperieren Sie mit Kollegen - und mit wem?“

Kooperationen bieten sich stets an ab einer bestimmten Team - oder Seminargröße, da sie dann die Effektivität steigern können und das entsprechend höhere Honorar gerechtfertigt (und bezahlbar) ist.


Auch bei geschlechtsspezifischen Themen bietet sich die Kooperation mit einer weiblichen Kollegin an.

 

Wenn Sie Interesse daran haben, mit einem Referenten- oder Supervisoren-Paar bzw. -Team zu arbeiten, sprechen Sie das bitte an - ich werde Ihnen anhand des zu bearbeitenden Themas und der weiteren Umstände einen konkreten Vorschlag zur Zusammenarbeit mit einem in Frage kommenden Kollegen/einer Kollegin machen.

 

Sollte ich ein gewünschtes Thema nicht optimal bedienen können, werde ich auch hier einen Kollegen empfehlen.

Kooperation mit Institutionen und Bildungsträgern

 

Neben der Möglichkeit, ein Seminar selbst zu veranstalten und mich als Referenten zu engagieren, können Sie auch bei verschiedenen Bildungsträgern eine auf Sie zugeschnittene Fortbildung buchen.

Sprechen Sie mit mir diese Möglichkeiten ab - oder wenden Sie sich an Ihren Bildungsträger und bitten ihn, mich als Referenten ins Portfolio aufzunehmen.

 

Bisherige Kooperationspartner waren unter anderem die Caritas (Vechta), das Hanse-Institut (Oldenburg) und die Wirtschaftsförderung (Brake).

Aktuelles

Coaching, Supervision und Psychotherapie via RED connect, Facetime oder Skype - eine wunderbare Möglichkeit, den unterstützenden Kontakt auch während der Corona-Krise aufrechtzuerhalten.
Für Klient*innen ist der zeitweise Umstieg auf die online-Version zumeist völlig problemlos möglich (das geht per Smartphone, Tablet, Laptop oder Desktop-Rechner).
Derzeit biete ich ausnahmsweise auch Ersttermine via RED connect/Facetime/Skype an - dieses Angebot können Sie, solange die Krise nicht offiziell beendet ist, auch bundesweit/weltweit in Anspruch nehmen!

außerdem:
In der therapeutischen Gruppe kllar sind noch (aktuell zwei) Plätze frei für Menschen, die in geschütztem Rahmen gemeinsam mit Anderen ihre (Lebens-)Themen bearbeiten möchten.
Eine wunderbare (und mit 50,- € je Abend auch bezahlbare) Möglichkeit, Veränderungen anzuschieben.

Aktuelles

Supervisionen 2020:

Alle Teams, mit denen eine regelmäßige Supervision in diesem Jahr vereinbart wurde, haben nun ihre Termine festgezurrt.
Damit sind die Kapazitäten für regelmäßige Team-Termine erschöpft: Anfragen bitte nur noch für Einzeltermine - oder für Termine ab 2021.

Termine

Ab Frühjahr 2020 geplant: offene Abende für (ehemalige) Klienten

Blog

Bevor Sie sich von jemand anderem zutexten lassen …

Die Praxis

Sigurd Röhrig

Nelkenstraße 3

26121 Oldenburg
Tel. 0441 36130260

Mail: info (bei) oldenburger-werkstatt.de

Weiterleitung zur Homepage der Therapiegruppe „kllar“ Therapiegruppe KLLAR
Weiterleitung zur Homepage des Oldenburger Gesundheits-Netzwerks Old. Gesundheitsnetzwerk
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Sigurd Röhrig