Oldenburger Werkstatt für Veränderung
Oldenburger Werkstatt für Veränderung

„Ich halte ein Partnerschafts-Coaching für sinnvoll -

… mein Partner ist jedoch nicht bereit, mitzukommen. Was kann ich tun?“

 

Zum einen können Sie Überzeugungsarbeit leisten (was spricht ernsthaft dagegen, sich das Leben durch die Inanspruchnahme eines Spezialisten zu erleichtern? Gibt es ernsthafte Alternativen?) - oder Sie wünschen sich, auch ohne dass Ihr Partner das für sinnvoll halten muß, von ihm seine Teilnahme an einem Erstgespräch, um dann anschließend gemeinsam zu entscheiden, ob die Aufnahme eines regelmäßgen weiteren Coachings sinnvoll sein kann. Vielleicht wird dieser Wunsch Ihnen ja erfüllt.


Zum anderen können Sie auch alleine, also in einem Einzelcoaching, die in der Partnerschaft auftretenden Schwierigkeiten bearbeiten.
Als einer von zwei Partnern in Ihrer Beziehung tragen Sie 50% der Verantwortung für das, was schiefläuft - haben aber auch die Möglichkeit, an Ihren 50% zu arbeiten, Ihr Verhalten innerhalb der Partnerschaft zu ändern.
Und die Veränderung Ihres Verhaltens innerhalb des Systems Partnerschaft wird auch zu einer Veränderung des Gesamtsystems, also der Partnerschaft, führen.

Aktuelles

Fall- und Teamsupervision 2018:

Derzeit finden die Terminplanungen für die Team-Supervisionen 2018 statt.  Bei Interesse rufen Sie bitte an - es sind noch Kapazitäten für ein oder zwei Teams vorhanden; der Mittwoch-Vormittag ist vollständig belegt.

Termine

2018 geplant: offene Abende für (ehemalige) Klienten

Blog

Bevor Sie sich von jemand anderem zutexten lassen …

Die Praxis

Sigurd Röhrig

Nelkenstraße 3

26121 Oldenburg
Tel. 0441 36130260

Mail: info (bei) oldenburger-werkstatt.de

Weiterleitung zur Homepage der Therapiegruppe „kllar“ Therapiegruppe KLLAR
Weiterleitung zur Homepage des Oldenburger Gesundheits-Netzwerks Old. Gesundheitsnetzwerk
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Sigurd Röhrig