Oldenburger Werkstatt für Veränderung
Oldenburger Werkstatt für Veränderung

„Mir geht's nicht gut.

Muss ich jetzt jahrelang nach schlimmen Erlebnissen in meiner Kindheit suchen?“

Im Bereich Psychotherapie reicht die Bandbreite der Methoden von der Psychoanalyse (in der Sie tatsächlich damit beginnen, dem Psychotherapeuten von Ihrer Kindheit zu erzählen) bis hin zur Verhaltenstherapie, in der Sie schlicht neues, gesundes Verhalten trainieren.

 

Sollte sich in unserem ersten Telefonat oder zumindest im Erstgespräch herausstellen, dass Sie akut unter einer schwerwiegenden psychischen Erkrankung leiden, die (was auch gesetzlich geregelt ist) eine Behandlung durch einen ärztlichen oder psychologischen Psychotherapeuten oder einen Psychiater erfordert, werde ich Sie an einen solchen weiterverweisen.

 

Anderenfalls gilt:

nein, Sie müssen nicht damit beginnen, in Ihrer frühen Kindheit zu wühlen.

Die Methoden, mit denen ich in der Werkstatt psychotherapeutisch arbeite, sind vergleichbar mit denen aus dem Bereich Coaching: zielorientiert, lösungs- und ressourcenorientiert, systemisch und pragmatisch.

Ich werde Sie fragen, was Sie stört, worunter Sie leiden, was Sie ändern wollen - und wir werden gemeinsam herausfinden, was dafür notwendig ist.

Dabei verwende ich neben den bewährten Werkzeugen des NLP auch Versatzstücke aus der Transaktionsanalyse, der Gestalttherapie, der Introvision und anderen Verfahren.

Die Arbeit ist großenteils kognitiv geprägt (was bedeutet: Sie werden Ihr Wissen und Ihren Verstand nicht an der Tür abgeben, sondern nutzen), hat aber auch immer energetische, vertiefende, den Körper einbeziehende Elemente.

Sie werden in der Werkstatt an sich arbeiten - und ich werde Sie dabei bestmöglich unterstützen!

Aktuelles

Frühjahr - Zeit des Aufbruchs.
Alte Gewohnheiten ablegen, beruflich neue Ziele definieren, die Partnerschaft endlich beleben: mit Unterstützung  ändert es sich leichter!
Passende Termine für Ihr Erstgespräch finden Sie im online-Kalender.

P.S.:
In der therapeutischen Gruppe kllar sind wieder Plätze frei für Menschen, die in geschütztem Rahmen gemeinsam mit Anderen ihre (Lebens-)Themen bearbeiten möchten.
Eine wunderbare (und mit 30,- € je Abend auch bezahlbare) Möglichkeit, Veränderungen anzuschieben.

Aktuelles

Supervisionen 2019/20:

die Termine für 2019 sind vergeben; je nach Wochentag könnte vielleicht noch maximal ein Team dazukommen.
Wenn Sie mit Ihrem Team einen neuen Supervisor für 2020 suchen, vereinbaren Sie gern schon eine Probesupervision in den nächsten Monaten.

Termine

Ab Sommer 2019 geplant: offene Abende für (ehemalige) Klienten

Blog

Bevor Sie sich von jemand anderem zutexten lassen …

Die Praxis

Sigurd Röhrig

Nelkenstraße 3

26121 Oldenburg
Tel. 0441 36130260

Mail: info (bei) oldenburger-werkstatt.de

Weiterleitung zur Homepage der Therapiegruppe „kllar“ Therapiegruppe KLLAR
Weiterleitung zur Homepage des Oldenburger Gesundheits-Netzwerks Old. Gesundheitsnetzwerk
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Sigurd Röhrig