Oldenburger Werkstatt für Veränderung
Oldenburger Werkstatt für Veränderung

Die Zitate der Fensterdekoration

Nr. 41 bis Nr. 50

„Da haben Sie aber einen
ganz besonders netten Raum.
Sehr geschmackvoll und sehr persönlich.
Sie haben eine besondere Vorliebe für Gelb,
nicht wahr?“

 

Talbot Heery zu Nero Wolfe in „Vor Mitternacht“ von Rex Stout;
Ullstein-Verlag, Frankfurt 1961

„Die Welt braucht solche Leute.
Keiner hatte das gesagt,
keiner hatte mich damit gemeint,
aber das sollte eines der kleinsten unüberwindbaren Hindernisse sein,
die von mir ignoriert wurden,
als ich mich auf meine Erfolgsmission begab.“

 

Giles Smith, „Lost in Music“,
Wilhelm Heyne Verlag, München 2002

„Wir dürfen alles denken,
wir dürfen uns auch immer wieder
auf ein Terrain begeben, das manch anderem irrwitzig erscheint.
Aber es schadet nicht,
ab und an die eigene Welt
mit jener der anderen abzugleichen.“

 

Gabriele Fischer, Chefredakteurin von brand eins,
im Editorial zum Heft 5/2010 (Thema: „Der Sieg des Irrationalen“)

„Wissen mag Macht sein,
aber es fördert weder Elastizität noch Findigkeit, noch das Talent, sich dem Leben anzupassen,
noch gibt es uns ein instinktives Mitgefühl
für die menschliche Natur.“

 

 

L. P. Hartley in „The Go-Between“ (1953),
Suhrkamp Verlag 2010

„Der Lohn für Anpassung ist,
dass alle dich mögen außer dir selbst.“

 

Rita Mae Brown (Schriftstellerin)

„Mehr als die Vergangenheit
interessiert mich die Zukunft,
denn in ihr gedenke ich zu leben.“

 

Albert Einstein (1879 - 1955)

„Du selbst zu sein,
nur du selbst,
ist eine große Sache.
Aber wie macht man das,
wie bringt man das fertig?
Das ist der schwerste Trick von allen!
Das Schwerste, weil es keinerlei
Anstrengung von uns verlangt.“

 

Henry Miller in „Das Lächeln am Fuße der Leiter" (1948),
Rowohlt Verlag, Reinbek 1995

„Ich kann freilich nicht sagen,
ob es besser wird,
wenn es anders wird;
aber so viel kann ich sagen,
es muß anders werden,
wenn es gut werden soll.“

 

Georg Christoph Lichtenberg (1742 - 1799)

„You cant´t always get what you want.
But if you try sometimes you might find
you get what you need.“

 

Mick Jagger & Keith Richards auf „Let It Bleed“, 1969

„Wörter mit „I“ kann man
besonders leicht verwechseln, scheint es: Individualität, Innovation, Irrtum und
Ignoranz liegen nah beieinander.
Der Irrtum ist verzeihlich -
wo so viel Neues passiert.
Die Ignoranz ist es nicht.“

 

Wolf Lotter zum Thema „Entscheidungen im Überfluß“: „Das richtige Maß“
in: brand eins 07/2000 („Zu viel! Überleben im Überfluß.“)

Aktuelles

Oktober: 2 Wochen Pause in der Werkstatt
Vom 7. bis zum 21. Oktober ist die Praxis geschlossen. Ab dem 22.10. bin ich wieder für Sie da.
Termine bis Anfang Oktober (und auch jetzt schon für die Zeit ab der 43. Kalenderwoche) sind bereits buchbar - eine Auswahl passender Zeiten
finden Sie im online-Kalender.

P.S.:
In der therapeutischen Gruppe kllar sind noch (aktuell zwei) Plätze frei für Menschen, die in geschütztem Rahmen gemeinsam mit Anderen ihre (Lebens-)Themen bearbeiten möchten.
Eine wunderbare (und mit 40,- € je Abend auch bezahlbare) Möglichkeit, Veränderungen anzuschieben.

Aktuelles

Supervisionen 2020:

aktuell werden die ersten Termine für regelmäßige Team- und Fall-Supervisionen im Jahr 2020 vergeben.
Sollten Sie dabei bleiben wollen, können Sie sich bereits jetzt Ihren Wunsch-Wochentag sichern. Und wenn Sie mit Ihrem Team einen neuen Supervisor für 2020 suchen, vereinbaren Sie gern schon eine Probesupervision in den nächsten Wochen.

Termine

Ab Frühjahr 2020 geplant: offene Abende für (ehemalige) Klienten

Blog

Bevor Sie sich von jemand anderem zutexten lassen …

Die Praxis

Sigurd Röhrig

Nelkenstraße 3

26121 Oldenburg
Tel. 0441 36130260

Mail: info (bei) oldenburger-werkstatt.de

Weiterleitung zur Homepage der Therapiegruppe „kllar“ Therapiegruppe KLLAR
Weiterleitung zur Homepage des Oldenburger Gesundheits-Netzwerks Old. Gesundheitsnetzwerk
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Sigurd Röhrig